Planetary Saga - Change Management lernen

  • 7 – 300
  • 120 – 240 min
  • Virtuell | Physisch
Die Anforderungen an moderne Teams haben sich durch Digitalisierung, Globalisierung und Industrie 4.0 extrem erhöht. Hinzu kommen Entwicklungen wie demographischer Wandel, ökonomische Krisen und ein sich schnell wandelnder Wettbewerb. Permanente Veränderung von innen heraus ist gefragt, nicht nur punktuell, sondern dauerhaft. Mit Planetary Saga werden die Teilnehmer*innen spielerisch an Change Management Prozesse und agiles Arbeiten herangeführt – sie lernen, wie man mit Change umgeht und wie man aktiv am Wandel teilnimmt. Auf Grundlage von John Kotter werden die 8 Schritte im Change Management in »Planetary Saga« umgesetzt.
Themenschwerpunkte:
Planetary Saga – Change Management lernen

Bereit für den Change – Die Story

In »Planetary Saga« wird unser Mutterplanet Zeron unbewohnbar. Tausende von Generationen haben hier gelebt und Stein für Stein das Fundament unserer Gemeinschaft gelegt. Nun sind Katastrophen nicht mehr aufzuhalten und es ist an der Zeit, die Bevölkerung umzusiedeln und wir sind dafür verantwortlich. Aber wie bringen wir das den Menschen bei?

»Planetary Saga« wird in Teams von 3 – 6 Teilnehmer*innen haptisch und in Form eines Boardgames über acht Runden gespielt. Das Ziel ist es, so viele Zivilisationspunkte wie möglich zu sammeln, um die Menschheit zu retten. Innerhalb der acht Runden müssen die Teams wichtige Entscheidungen treffen und ihre Ressourcen effizient verwalten.

Planetary Saga Teamentwicklung Szene

Wie Sie mit »Planetary Saga« Ihr Team an Change Management Prozesse heranführen

Zielsetzung

»Planetary Saga« bietet den Teilnehmer*innen eine realistische Sicht auf Change Management Prozesse im Unternehmen und ermöglicht mehrere Wege der Reflexion im Anschluss an die Simulation. Manager*innen können ausprobieren, wie sie den Wandel leiten, während einzelne Mitarbeiter*innen und Teams ein besseres Gefühl dafür bekommen, wie sie mit den Veränderungen umgehen, indem sie aktiv daran beteiligt sind.

Die Implementierung von neuen Prozessen und Strukturen verlangt eine Teamkultur, in der Wandel gelebt werden kann, aber auch Offenheit und ein gewisses Maß an Neugierde, Flexibilität und Vitalität. Mit »Planetary Saga« lernen ihre Mitarbeiter*innen sich auf diese Prozesse einzulassen.

Lerneffekte

  • Teams werden spielerisch für Change Management im Unternehmen sensibilisiert
  • Teams nehmen aktiv am Change Management Prozess teil
  • Teams lernen, ihren Kommunikationsstil so anzupassen, dass sie mit Kolleg*innen und Kund*innen effektiver interagieren können
  • Teams lernen ihre Arbeitsbeziehungen und Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern.

Messbarkeit

Am Ende folgt die Reflexion und damit der wertvolle Teil für ihr Team: Gemeinsam strukturieren wir die Lernergebnisse, besprechen die Takeaways der einzelnen Teams und schaffen ausreichend Raum zum Austausch. Jedes einzelne Team erhält einen Score, der aufzeigt, in wie weit die Gedanken des Change Prozesses (Kotter) bereits verinnerlicht worden sind.

Mögliche Anlässe

  • Start eines Change Prozesses
  • Rahmenbedingungen ändern sich
  • Neue Anforderungen werden an das Team gestellt
  • Besseres Verständnis für gruppendynamische Prozesse innerhalb der Teamarbeit und daraus resultierende Folgen
  • Begeisterung für neue Themen wecken

Besonderheit

»Planetary Saga« gibt es als physische Version oder als virtuelle Veranstaltung. »Planetary Saga« bietet Ihnen einen idealen Start in einen Change Prozess. Jede*r Teilnehmer*in erhält ein Workbook, das wertvolle Hintergrundinformationen enthält und in dem die eigenen Takeaways eingetragen werden können.

Kundenmeinungen

„Der Wendepunkt, wenn die Zweifel und Ängste vor der anstehenden Veränderung plötzlich in eine gemeinsame Energie der Aufbruchsstimmung umschlagen. Das ist ein wirklich intensives Erlebnis.“

Mitarbeiterin Jächting GmbH

Auf einen Blick

Enthaltene Leistungen

  • Ausführliche Beratung im Vorfeld
  • Digitale Durchführung und Moderation (virtuell oder physisch)
  • Lizenzkosten
  • Workbook für jede*n Teilnehmer*in
  • Analyse und Reflexion durch unsere*n Teamtrainer*in*

*nur enthalten wenn Sie das Aktivmodul mit Trainer*in buchen.

Fakten

  • 7 – 300
  • 120 – 240 min
  • Virtuell | Physisch
  • Europa (virtuell weltweit)
  • Deutsch, Englisch
  • Min. 20 m2 + 2 m2 pro Teilnehmer*in
  • Ganzjährig

Geeignet für

  • Führungsteams
  • High Performance Teams
  • Teams in allen Hierarchieebenen
  • Change Task Force Teams

Sie sind interessiert? Wählen Sie Ihre*n Trainer*in und senden Sie uns Ihre Anfrage.

Wir melden uns umgehend bei Ihnen, um die Details (Umfang, Ablauf der Teamentwicklung) zu besprechen und Ihnen ein unverbindliches Angebot erstellen zu können.