Virtual Reality Murder Mystery - Escape Game

  • 4 – 500
  • 75 min
  • Physisch
Es ist der Mordfall des Jahres und Sie stellen die Detektive für diesen Job! Der weltberühmte Hotelbesitzer Hermann Schuster ist einem üblen Verbrechen zum Opfer gefallen. Drei Verdächtige kommen für das Verbrechen in Frage. Können Sie die Motive für den Mord aufdecken und dem Mörder auf die Schliche kommen? Mit Virtual Reality Brillen springen Sie mitten ins Geschehen und untersuchen die Hotelräume auf Hinweise.
Virtual Reality Murder Mystery – Escape Game

Mordermittlungen in Virtual Reality

In diesem VR Escape Game müssen Sie zusammenarbeiten, um den Mordfall aufzuklären. Ihr Team wird im virtuellen Raum Hinweise und versteckte Botschaften finden, die Sie zum Höhepunkt des Events führen. Das Hotel dient Ihnen als virtuelle Mordkulisse. Während des Events besuchen Sie sechs verschiedene Räume, in denen Sie mit Gegenständen interagieren, um den Fall aufzuklären. Werden Sie rechtzeitig herausfinden, wer den Mord begangen hat? Finden Sie heraus, ob Ihr Team gut genug kommunizieren kann, um die Mission zu erfüllen. Jeweils eine Person aus Ihrem Team hat dabei die VR Brille auf, die anderen Teilnehmer*innen haben weitere Hilfsmittel zur Hand, um dem Mörder auf die Schliche zu kommen. Nur gemeinsam können Sie herausfinden, wer Hermann Schuster ermordet hat.

 

Greenworld Motiv klein

Wie funktioniert’s?

»Murder Mystery« wird in Gruppen von 4 bis 6 Personen mit Unterstützung einer VR-Brille gespielt. Die VR Brille darf zwischen den Spielabschnitten gewechselt werden, sodass jede und jeder das virtuelle Hotel erleben kann. Das Team spielt dabei gegen die Zeit und versucht innerhalb von 60 Minuten den Mörder zu entlarven. Das Event eignet sich hervorragend als Programm während eines Dinners oder auch als Unterhaltung und Rätselspaß zur Auflockerung einer Tagung.

Team Take-Aways

Ihr Team muss gemeinsam knobeln und rätseln, um den Mörder dingfest zu machen. Die VR Brille liefert Ihnen wichtige Hinweise, jedoch ist Ihr Team auch auf weitere physische Materialien angewiesen, um den Fall zu lösen: Da werden Mathematik- und Sprachkenntnisse gefragt und es muss um die Ecke gedacht werden. Jedes Teammitglied zählt, um die einzelnen Rätsel zu lösen, die am Ende zur Täterin bzw. zum Täter führen.

Umsetzung

Das VR Escape Game »Murder Mystery« ist am besten für den Indoor Einsatz geeignet. Jedes Team benötigt einen eigenen Tisch. Eine ruhige Umgebung ist empfehlenswert, damit sich die Teams untereinander austauschen können. Das Event kann sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch veranstaltet werden.

Besonderheiten

Die große Besonderheit von »Murder Mystery« ist der Einsatz der VR Brille. Wir nutzen moderne Oculus Quest 2 Brillen, deren Handhabung wir Ihnen auf dem Event erklären. Das Erlebnis des virtuellen Hotels ist spannend und bietet eine außergewöhnliche Erfahrung für Ihr Team.

Sie interessieren sich für virtuelle Escape Games? Schauen Sie sich gerne unser „Beat the Hacker“ an.

Auf einen Blick

Fakten

  • 4 – 500
  • 75 min
  • Physisch
  • Europa und Schweiz
  • Ganzjährig
  • Deutsch, Englisch
  • Indoor 1 qm / TN
Enthaltene Leistungen
  • Ausführliche Beratung im Vorfeld
  • Siegerpreis
  • Durchführung und Moderation
  • Miete VR Brillen
  • Lizenzkosten

Haben wir Ihr
Interesse geweckt?

Dann schicken Sie uns eine Event-Anfrage. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden und alles Weitere besprechen.